Outcasts ist kein Kinderhörspiel, Outcasts ist ein Thriller.

Es wird eine Welt erzählt, voller Verbrechen, Macht und Intrigen, in der man sich und seine eigenen Schattenseiten wieder entdecken kann.

Die Fälle sind vielschichtig und behandeln Themen, die unsere heutige Welt beschäftigen, stets als Hintergrund eines packenden Tierabenteuers.

Die Akteure sind zumeist Tiere, die in ihrer eigenen komplexen Gesellschaft leben, mit Geheimbünden, Stämmen und Kriminellen.

Doch die Fälle der Outcasts sind keineswegs klassische Krimis, sondern Charakterstudien, actiongeladene, düstere Geschichten, die sich ebenso Zeit für leise Zwischentöne wie für nervenzerreißende Verfolgungsjagden nehmen.

Dabei werden die Fälle in abgeschlossenen Episoden erzählt, spannen jedoch einen weiteren Bogen, um eine fortlaufende Entwicklung der Welt und ihrer Bewohner zu ermöglichen.

Eines ist sicher – nichts bleibt, wie es war.